#1 Berlin im November von Heliane 28.11.2020 07:26

avatar

Berlin im November

Er wird uns eine trübe Zeit bescheren
mit Nebel, dunklen Wolken, Trauertagen.
Es ist die Zeit der Einkehr und der Klagen,
der Bußen, Kränzebeter, dunkler Lehren.

Gemütlich wird’s beim Glühweingläserleeren,
beim abendlichen Würfelspieleschlagen,
dem warmen, bunten Lammfellpuschentragen
und nicht um Wettergrauslichkeiten scheren.

Nunja, es gibt gewisslich bessre Zeiten.
Den „Nebelung“ ist’s wahrlich schwer, zu mögen.
Jedoch, auch er erlaubt uns frohes Lachen,

begleitet uns beim großen Reinemachen,
zeigt Wege aus dem Stimmungstief, dem drögen -
allein, wers zulässt, kommt in Schwierigkeiten.

© 15.11.2014

Xobor Ein eigenes Forum erstellen